Vereinigung der Benediktinerinnen zu St. Hildegard e.V

Bepflanzung Parkplatz Abtei St. Hildegard

Der Besucherparkplatz der Abtei St. Hildegard wurde im Jahr 2020 gebaut und von verschiedenen Seiten unterstützt: von der Klosterstiftung Sankt Hildegard, vom Verein der Freunde der Abtei St. Hildegard e.V. und vom Hessischen Wirtschaftsministerium.

Die Bepflanzung weist ihn als hildegardischen Lehrgarten aus, sind hier doch ausschließlich Bäume, Sträucher und Stauden gepflanzt, die schon die heilige Hildegard vor 900 Jahren gekannt und in ihrem naturkundlichen Werk „Physica“ (Die natürliche Wirkkraft der Dinge) beschrieben hat.

Wir alle leben in einer Zeit des Klimwandels: die durchschnittliche Jahrestemperatur steigt, die Sommer werden immer wärmer. Trockenphasen und Unwetter nehmen stetig zu. Daher kommt der richtigen Pflege eines solchen Lehrgartens enorme Bedeutung zu; soll er doch auch nachfolgenden Generationen die Schönheit und Vielfalt der Natur zeigen und vom Wissen der heiligen Hildegard anschaulich berichten.

Helfen Sie mit Ihrer Spende


Infos & Kontaktdaten der

Organisation

Vereinigung der Benediktinerinnen zu St. Hildegard e.V. ist der offizielle Name der Abtei St. Hildegard in Rüdesheim/Eibingen. Dieses ist das offizielle Nachfolgekloster der von der heiligen Hildegard von Bingen (1098 – 1179) gegründeten Klöster Rupertsberg bei Bingen und Eibingen bei Rüdesheim. In der Gemeinschaft leben vier Generationen von Frauen nach der Ordensregel des heiligen Benedikt, die auch nach 1500 Jahren nichts an Aktualität verloren hat. Gebet und Arbeit, geistliche Lesung und Studium, Gemeinschaftsleben und Gastfreundschaft sind die Grundpfeiler dieses Lebens.

An dem, in den Weinbergen oberhalb von Rüdesheim gelegenen Kloster, führen einige Wander- und Pilgerwege wie z.B. der Rheinsteig oder der Klostersteig und der Hildegard-Weg vorbei. Die Abtei St. Hildegard bewirtschaftet eigene Weinberge, deren Weine, neben ausgewählten Dinkelprodukten, Büchern und Kunstartikeln, in unserem Klosterladen verkauft werden. Weiterhin gibt es ein integratives Klostercafé, in welchem sich die Wanderer und Touristen mit hausgemachtem Kuchen und anderen Produkten stärken können.

 

Vereinigung der Benediktinerinnen zu St. Hildegard e.V
Abtei St. Hildegard 1
65385 Rüdesheim am Rhein

Ansprechpartner/in:
Bettina Braun
Telefon: 06722/499142

geschaeftsfuehrung@abtei-st-hildegard.de
https://www.abtei-st-hildegard.de

mehr über uns

Wir haben weitere

Spenden-Projekte

Für diese Organisation gibt es noch weitere Projekte, über die Sie sich hier informieren können.