Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

Digitale Teilhabe

2,1 Millionen Kinder und Jugendliche leben in Deutschland in Armut oder sind von Armut gefährdet. Ausreichende Ernährung, mangelnde Bildung und fehlendes (Schul-)Material sind nicht selten die Folgen. Die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus verstärkt diese Situation um ein Vielfaches. Ein gesundes Aufwachsen oder die viel zitierte Chancengleichheit sind schöne Worte, denen aber immer auch gemeinsame Taten folgen müssen.

 

Gerade in der aktuellen Corona-Pandemie werden junge Menschen „abgehängt“, die von zu Hause aus keine technische Ausstattung erhalten können. Sie werden regelrecht „abgehängt“, weil sie weder oder nur teilweise dem digitalen Unterricht folgen, noch Recherchen für Bewerbungen leisten können. Chancengleichheit sieht aus meiner Sicht anders aus.

 

Wir wollen unserer Verantwortung einmalmehr gerecht werden und unbürokratisch Hilfe leisten.

 

Nur gemeinsam können wir viel bewegen, damit ein fehlendes Tablet nicht über die Bildung von Kindern und Jugendlichen entscheidet.

Helfen Sie mit Ihrer Spende


Infos & Kontaktdaten der

Organisation

Die Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH – kurz KJA Bonn – ist ein gemeinnütziger und anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und in den Regionen Altenkirchen, Bonn, Euskirchen und Rhein-Sieg aktiv.

 

Wir unterstützen Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis dreißig Jahren, unabhängig von eigenen Möglichkeiten, Herkunft, Nationalität, Status, Geschlecht, Religionszugehörigkeit und Weltanschauung.
Wir ergreifen Partei für junge Menschen, mischen uns ein und nehmen Einfluss auf deren Lebensbedingungen.
Wir engagieren uns in unterschiedlichen Feldern der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit, der Jugendhilfe in Schule, der Jugendverbandsarbeit und der Jugendpastoral.
Dabei sind viele unserer Aktionen, Projekte und Maßnahmen ohne die Unterstützung zahlreicher Gönner, Spender und Sponsoren nicht denkbar.

 

Auf Basis unseres christlichen Selbstverständnisses haben wir im Erzbistum Köln den Auftrag, Maßnahmen und Projekte für junge Menschen zu konzipieren und Einrichtungen in Trägerschaft zu übernehmen.
Aus der Überzeugung, dass die Kirche eine Mitverantwortung für das Leben des Einzelnen und die Entwicklung der Gesellschaft trägt, wollen wir Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei der Gestaltung eines eigenverantwortlichen Lebens zur Seite stehen.
Sie sollen sich entfalten und all ihre Anlagen und Fähigkeiten entwickeln können, damit sie als selbstbestimmte Persönlichkeiten in der Lage sein werden, am wirtschaftlichen, sozialen und politischen Leben verantwortlich mitzuwirken.
Das und die Motivation für unser tägliches Handeln, spiegelt sich in unserem Leitbild „Die KJA Bonn lebt, glaubt und mischt sich ein“ wider.

 

In den Regionen Altenkirchen, Bonn, Euskirchen und Rhein-Sieg ist die KJA Bonn Träger von über 60 Einrichtungen und zahlreicher weiterer Angebote und Projekte aus den verschiedenen Handlungsfeldern. Die Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH beschäftigt über 630 Mitarbeitende.

Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH
Kaiser-Karl-Ring 2
53111 Bonn

Ansprechpartner/in:
Lars Gippert
Telefon: 022892652726

lars.gippert@kja-bonn.de
https://www.kja-bonn.de

mehr über uns

Wir haben weitere

Spenden-Projekte

Für diese Organisation gibt es noch weitere Projekte, über die Sie sich hier informieren können.

Solidaritätsfonds

Solidaritätsfonds für von der Hochwasserkatastrophe betroffene Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

weiter

Patenschaften

Übernehmen sie die Patenschaft für ein OGS-Kind und unterstützen Sie mit Ihrer monatlichen Spende eine finanziell schwache Familie aus Ihrer Region!

weiter

Freizeitprogramm

Mithilfe Ihrer Spende wird es auch in Zukunft möglich sein eine abwechslungs- und erlebnisreiche Freizeitgestaltung zu Hause zu ermöglichen.

weiter

Teilhabe sichern

Wir wollen Teilhabe in der Gesellschaft sichern. Über Ihre finanzielle Unterstützung in diesem wichtigen Anliegen freuen wir uns sehr!

weiter