Offener Ganztag (OGS) im Primarbereich

Die Katholische Jugendagentur Wuppertal gGmbH (KJA) ist Trägerin von 4 Einrichtungen im Offenen Ganztag im Primarbereich. Insgesamt ist sie damit zurzeit für mehr als 430 Grundschüler*innen in der Offenen Ganztagsbetreuung (335 Schüler*innen) und der Übermittagsbetreuung (95 ÜMI´s) verantwortlich.

Die Schüler*innen und ÜMI´s stammen aus über 20 verschiedenen Ländern und Kulturen. Darunter befinden sich Kinder ohne Kenntnisse der deutschen Sprache. Alle Kinder werden unabhängig von jeder Leistung und Problemlage mit dem Ziel angenommen und begleitet, ihre körperlichen, geistigen und seelischen Kräfte entfalten zu können und sich zu selbstbestimmten Persönlichkeiten zu entwickeln.

Kinder mit Migrationshintergrund werden von qualifizierten Fachkräften intensiv betreut, um ihren sprachlichen Fortschritt und ihre Integration zu fördern. Das gemeinsame Leben und Lernen von Kindern mit und ohne Lernbeeinträchtigung oder Behinderung ist wesentlicher Bestandteil der täglichen Arbeit.

Den Kindern in Offenen Ganztag wird schultäglich eine vollwertige Mittagsmahlzeit mit Nachtisch sowie eine Versorgung mit Getränken und vitaminreiches Obst geboten. Neben der Hausaufgabenbetreuung in Gruppen werden verschiedenste Arbeitsgemeinschaften (z. B. Fotografie, Ball- und Vielseitigkeitssport, Tanzen, Laubsägen) durchgeführt sowie ausreichende pädagogische Spiel- und Entspannungsmöglichkeiten angeboten.

Der Offene Ganztag beinhaltet neben der zuverlässigen Frühbetreuung den pädagogischen Mittagstisch, die Hausaufgabenbetreuung, die pädagogisch betreuten Arbeitsgemeinschaften und den pädagogisch begleiteten verlässlichen Ganztag. In einigen Einrichtungen des Offenen Ganztags wird auch die Ferienbetreuung mit integrierten besonderen Ferienaktivitäten (z. B. Tagesausflüge) für die Kinder angeboten.

Da die dauerhafte Finanzierung des Offenen Ganztags im Primarschulbereich leider nicht hinreichend gesichert ist, bedarf er der regelmäßigen Unterstützung durch Dritte. Daher freuen sich unsere Ganztagseinrichtungen über jedwede finanzielle Hilfe.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante Paypal
  • Bezahlvariante Visa
  • Bezahlvariante Mastercard
  • Jugendlichen und jungen Erwachsenen in  komplexen, individuellen sowie multiplen Problem- und Krisensituationen wird mittels aufsuchender Jugendsozialarbeit sowie Clearing- und Beratungsgesprächen bedarfs- und situationsgerechte Unterstützung und Begleitung mit dem Ziel der Problem- und Krisenbewältigung angeboten. Das Angebot ist für die jungen Menschen freiwillig; sie können den Beratungsprozess jederzeit abbrechen und – falls gewünscht – später wieder erneut aufnehmen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahren.

     

    Die Beratung mit dem Jugendlichen findet „auf Augenhöhe“ durch pädagogische Fachkräfte statt. Die Beratung setzt bei der individuellen Lebenssituation der Betroffenen an und entwickelt mit ihnen Perspektiven hinsichtlich der eigenen persönlichen und beruflichen Bildung. Unser hoch qualifiziertes Fachpersonal erarbeitet im Rahmen des Hilfeleistungsprozesses mit den Rat- und Hilfesuchenden gemeinsam die notwendige Zielvereinbarung. Im Beratungsprozess erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Einzelnen sukzessiv die gemeinsame Erfolgskontrolle mit dem Ziel der Stabilisierung und Neuorientierung der individuellen Zielerreichung. Für jeden Einzelnen wird das Angebot flexibel erarbeitet und angepasst.

    Wir verfügen über ein großes Netzwerk der Kooperation. Die individuelle Unterstützung reicht von der Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz, dem Ausfüllen von diversen behördlichen Antragsformularen bis hin zur persönlichen Begleitung zu weiteren Fachdiensten, Ämtern, Firmen etc.

    „Wir haben Zeit für Dich“. Unser Slogan ist Programm. Unsere zertifizierte Clearingstelle hilft den jungen Menschen bei der Klärung ihrer Probleme, Fragen und Anliegen schnell, praktisch und unbürokratisch. Die Dienstleistung der Clearingstelle ist für unsere Ratsuchenden völlig kostenfrei. Vor diesem Hintergrund sind wir für jedwede finanzielle Unterstützung dankbar.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante Paydirekt
    • Bezahlvariante Paypal
    • Bezahlvariante Visa
    • Bezahlvariante Mastercard
  • Der seit 40 Jahren bestehende Ferien(s)pass hat die Aufgabe zu bewältigen, für Kinder und Jugendliche ein attraktives und kostengünstiges Ferienprogramm anzubieten. Den Schwerpunkt der Arbeit des Ferien(s)pass bilden die Sommerferien eines jeden Jahres.

    Mithilfe von im Ferien(s)pass erhältlichen Gutscheinen können Kinder und Jugendliche unterschiedlichste Sport-, Kultur- und Freizeiteinrichtungen kostenfrei oder deutlich preisreduziert besuchen. Zusätzlich wird in den Sommermonaten ein Programm mit über 300 Aktionen aus unterschiedlichen Bereichen, aus denen einzelne oder mehre Veranstaltungen (Aktionen) gebucht werden können, angeboten.

    Das Angebot ist familienfreundlich, vielfältig, sozial, pädagogisch und integrativ.

    Ein jährliches Highlight des Ferien(s)passes stellt die Kinder OASE dar. Die Kinder OASE ist eine Kinderstadt, in der Kinder die Zusammenhänge einer Stadt spielerisch kennenlernen. Sie bauen ihre eigene Stadt auf und beleben diese. Alle Abläufe einer Stadt werden auf kindgerechte Weise vereinfacht. Angelehnt an einer realen Stadt erfahren Kinder das Zusammenleben, das Gemeinwesen und Demokratie durch gemeinschaftliche Entscheidungen, Übernahme eigener Verantwortlichkeiten in der Stadt und die Aufgaben einer Stadt  im Ganzen.

    In der Kinderstadt sollen die Kinder Werte wie Toleranz und Respekt sowie die Notwendigkeit von Regeln und Normen, aber auch ihre Veränderbarkeit, erfahren. Damit gehen die Fähigkeit zur Kommunikation, die Bereitschaft zur Konfliktlösung und die Entwicklung eines Gemeinschaftsbewusstseins einher, die in der Kinder OASE spielerisch erlernt werden. Selbstverständlich kommt hierbei Spaß und Spiel nicht zu kurz.

    Damit wir vielen Kindern – insbesondere Kindern aus dem sozial schwachen Umfeld – das Angebot des Ferien(s)passes dauerhaft sichern können, benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
    • Bezahlvariante Paydirekt
    • Bezahlvariante Paypal
    • Bezahlvariante Visa
    • Bezahlvariante Mastercard