Hilfe für arme und wohnungslose Menschen in Köln

Wir helfen ehrenamtlich und unentgeltlich armen und obdachlosen Menschen in schwierigen Lebenslagen, wie zum Beispiel bei: Wohnungssuche, Kautionsbürgschaften, Umzug, Kauf von Second-hand-Möbeln und Möbel-Transport. Unser Handwerkerservice hilft u. a. bei der Montage von Küchen. Darüber hinaus laden wir ein zu Kunstausstellungen, Konzerten oder kleinen Festessen mit Livemusik. Wir engagieren uns ganz im Sinne von Erich Kästner: „Es gibt nichts Gutes außer man tut es.“


Wir bitten um Spenden für Kleinere Projekte im Alltag (geben Sie bitte bei Spenden an uns immer den Verwendungszweck an).


Wir sind insbesondere auf Spenden angewiesen für unser großes Integrationsprojekt CASA COLONIA - ein menschenwürdiges Zuhause, in dem wohnfähige Obdachlose mit Studenten und Künstlern unter einem Dach leben sollen. Hier planen wir den Kauf eines städtischen Grundstücks und einen öffentlich geförderten Wohnungsbau. Oder als Alternative den Kauf einer Bestandsimmobilie, die dann von Grund auf modernisiert werden soll. Für dieses Leuchtturmprojekt verwenden wir momentan den überwiegenden Teil der eingehenden Spenden, bis wir hinreichend Eigenkapital – 20 % bezogen auf die voraussichtliche maximale Investitionssumme bis 3 Mio. € – beisammenhaben. Dieses erforderliche Eigenkapital läge dann bei 600.000 €.


Aktueller Stand des Eigenkapitals: Oktober 2018: 435.000 €.

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Paypal
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift