Eine Million Sterne 2020

„Eine Million Sterne" leuchten für Menschen in Not

Setzen Sie ein Zeichen der Solidarität und unterstützen Sie zwei Spendenprojekte!

Der Caritasverband Koblenz beteiligt sich zum vierzehnten Mal an der bundesweiten Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne". In zahlreichen Städten und Gemeinden sollten am 14. November Kerzenilluminationen an öffentlichen Plätzen aufgestellt werden, um gemeinsam ein Zeichen zu setzen - für eine gerechtere Welt, gegen Armut und Ausgrenzung.

Eigentlich sollte auch der Koblenzer Josef-Görres-Platz wieder in einem besonderen Licht erstrahlen, was aufgrund der aktuellen Pandemie-Entwicklungen leider nicht möglich sein wird. „In den vergangenen Jahren waren wir überwältigt von der Resonanz und Spendenbereitschaft der Bürger sowie der Unterstützung durch Unternehmen und Künstler, die sich ehrenamtlich in den Dienst der guten Sache stellten“, sagt Caritasdirektorin Martina Best-Liesenfeld. „Gerade in dieser Zeit möchten wir dennoch ein Zeichen der Mitmenschlichkeit setzen und die Solidaritätsaktion in anderer Form durchführen.“

Bei „Eine Million Sterne“ leuchtet jede Kerze symbolisch für einen Menschen in einer schwierigen Lebenslage. In der Vergangenheit waren alle Besucher eingeladen, eine Kerze für einen freiwilligen Spendenbeitrag aufzustellen und damit ein Zeichen der Solidarität und gegen Ausgrenzung zu setzen. Auch nach der Absage der besucherstarken Veranstaltung auf dem Görres-Platz besteht die Möglichkeit, mit einer Online-Spende zwei Projekte zu unterstützen.

Die gesammelten Spendengelder kommen wie jedes Jahr in voller Höhe der Wohnungslosenhilfe des Caritasverbandes Koblenz und einem jährlich wechselnden Hilfsprojekt von Caritas international zugute, aktuell für Straßenkinder in Kenia.
Ausführliche Infos zu beiden Spendenprojekten erhalten Sie unter www.caritas-koblenz.de.

„Wir freuen uns, wenn auch jetzt viele Bürger ihre Solidarität mit Menschen in schwierigen Lebenslagen bekunden“, hofft Caritasdirektorin Martina Best-Liesenfeld auf einen guten Zuspruch. „Wir haben die virtuelle Solidaritätsaktion bis Ende November verlängert, um unsere Koblenzer Wohnungslosenhilfe und das Straßenkinderprojekt in Kenia bestmöglich zu unterstützen.“

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift
  • Helfen Sie uns,
    damit wir helfen können

    Seit 100 Jahren engagiert sich der Caritasverband Koblenz e. V. für Menschen in Not. Unter dem Leitsatz „Engagiert für Menschen" sind ca. 500 hauptamtliche und zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter in unterschiedlichen Arbeitsfeldern tätig. Sie leisten Hilfen für Senioren, Menschen mit Behinderung, Kinder, Jugendliche und Familien, Menschen mit Migrationsgeschichte, suchtkranke und wohnungslose Menschen. Durch sozialraumorientierte Arbeit erreichen, unterstützen und begleiten wir die Menschen dort, wo sie leben.

    In Zeiten knapper öffentlicher Zuschüsse und schwierigen gesetzlichen Rahmenbedingungen freuen wir uns natürlich über Spenden. Sie ermöglichen uns, unbürokratisch und schnell zu helfen. Manche Projekte wären ohne die finanzielle Unterstützung engagierter Menschen oder Unternehmen gar nicht möglich.

    Auch Ihre Spende kommt direkt den Menschen zugute, die Hilfe und Unterstützung benötigen.

    Den Spendenzweck bestimmen Sie:

    ein Arbeitsfeld unseres Verbandes, eine bestimmte Einrichtung oder ein gezieltes Projekt, z. B. für

    • Senioren, z. B. ein Zuschuss für den Mahlzeitendienst "Essen auf Rädern" oder Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige
    • Menschen mit Behinderung, z. B. eine gemeinsame Ferienfreizeit
    • Kinder, Jugendliche und Familien, z. B. ein Musikprojekt für Kinder zur Vermittlung von Erfolgserlebnissen und Stärkung des Selbstvertrauens
    • Menschen mit Migrationsgeschichte, z. B. die Schulung und Begleitung von ehrenamtlich engagierten Menschen
    • suchtkranke Menschen, z. B. Projekte zur Gesundheitsförderung oder eine Tagesstrukturierung als Basis für ein Leben ohne Sucht
    • wohnungslose Menschen, z. B. das tägliche Frühstücksangebot oder die Ausgabe von Schlafsäcken, Mützen und Handschuhen in den Wintermonaten


    Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und informieren Sie im Detail über den jeweiligen Spendenzweck.
    Mit Ihrem Zutun können wir Menschen, die sich aufgrund ihrer besonderen Schicksale am Rand der Gesellschaft befinden, ganzheitlich und individuell beistehen.
    Wir freuen uns sehr, wenn Sie durch Ihre Mithilfe ein Zeichen der Solidarität für Menschen in Not setzen. Selbstverständlich erhalten Sie, wenn gewünscht, eine Zuwendungsbestätigung!

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift