Stiftung Tausendgut

Die Stiftung Tausendgut fördert Menschen, denen das Schicksal mehr zumutet als anderen. Sei es wegen einer körperlichen oder geistigen Behinderung, aus Altersgründen oder wegen einer sonstigen Beeinträchtigung.

 

Leere Kassen zwingen öffentliche Geldgeber, sich immer weiter aus der Finanzierung sozialer Aufgaben zurückzuziehen. Für die betroffenen Menschen ist der Ausfall von Leistungen deutlich spürbar. Schmerzhafte Lücken entstehen ausgerechnet dort, wo eher mehr als weniger Unterstützung notwendig ist. Hier setzen wir an: Wer weniger Chancen hat als andere, verdient unsere Unterstützung.

 

Seit ihrer Gründung im Jahr 2014 konzentriert sich die in Mainz ansässige Stiftung auf regionale Projekte aus den Bereichen Bildung, Familienhilfe und Altenhilfe. Wir unterstützen dabei direkt oder indirekt Menschen mit Behinderung, denn wir sind der festen Überzeugung, dass jeder Mensch mit all seinen Eigenschaften, individuellen Fähigkeiten und seinen Defiziten mitten in unsere Gesellschaft gehört. Wir wollen Teilhabe ermöglichen und Vielfalt fördern. Den Stiftungsvorstand bilden Experten im Sozialwesen. Die Stiftung Tausendgut erfüllt die Anforderungen der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

  • Die Stiftung Tausendgut fördert Menschen, denen das Schicksal mehr zumutet als anderen. Sei es wegen einer körperlichen oder geistigen Behinderung, aus Altersgründen oder wegen einer sonstigen Beeinträchtigung.

     

    Seit ihrer Gründung im Jahr 2014 konzentriert sich die in Mainz ansässige Stiftung auf regionale Projekte aus den Bereichen Bildung, Familienhilfe und Altenhilfe. Wir unterstützen dabei direkt oder indirekt Menschen mit Behinderung, denn wir sind der festen Überzeugung, dass jeder Mensch mit all seinen Eigenschaften, individuellen Fähigkeiten und seinen Defiziten mitten in unsere Gesellschaft gehört.

     

    Ein kleiner Auszug aus unseren Förderprojekten:

    • Unterstützung der Familie von David S.: Das schwerkranke und an einer seltenen Krankheit leidende Baby konnte nur in einer amerikanischen Spezialklinik behandelt werden. Die Stiftung Tausendgut unterstützt die Operation von David mit 9.000 €.
    • Unterstützung der bundesweit einmaligen Beratungs-, Forschungs- und Bildungsstätte „Liebelle“: Hier werden Menschen mit geistiger Behinderung sowie deren Angehörige und Fachkräfte zum Thema „Sexualität, Liebe und Partnerschaft“ beraten. Auch die Prävention sexualisierter Gewalt ist ein wesentlicher Bestandteil. Die Stiftung Tausendgut unterstützt die „Liebelle“ mit 5.000 €.
    • Erster Urlaub für die Familie von Bianca G.: Bianca hat vier Söhne, von denen drei eine Entwicklungsverzögerung aufweisen. Sie selbst hat mit einer Lernbehinderung zu kämpfen. Mit Hilfe der Stiftung konnte die Familie erstmals einen gemeinsamen Urlaub in einem Familienhotel am Bodensee erleben.  Die Stiftung Tausendgut unterstützt das Projekt „Das gemeinsame Erlebnis“ mit 2.000 €.

       

    Eine ausführliche und aktuelle Übersicht über die geförderten Projekte und über unsere Förderrichtlinien finden Sie hier: http://www.stiftung-tausendgut.de/index.php/projekte.html  

     

    Wer weniger Chancen hat als andere, verdient unsere Unterstützung. Ihre Spende kommt direkt bei den Menschen an, die unsere Hilfe brauchen!

     

    Bezahlen Sie bequem online:
    • Bezahlvariante SEPA Lastschrift