Datenschutz

Wir, die Pax-Bank eG, begrüßen Sie auf unserem Spendenportal. Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Ihnen den Aufenthalt auf unserem Spendenportal so angenehm wie möglich gestalten. Dazu gehört für uns auch ein verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Daten, der den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland in jeder Hinsicht entspricht.

 

Diese Datenschutzhinweise gelten für das Spendenportal, das die Pax-Bank eG anbietet. Sollten aus unserem Internetangebot Angebote anderer Anbieter erreichbar sein, so gelten unsere Datenschutzhinweise für diese nicht.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

a) Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren lediglich

 

  • Ihre IP-Adresse,
  • den Namen der abgerufenen Datei und den Zeitpunkt des Abrufs,
  • die übertragene Datenmenge und
  • ob der Abruf erfolgreich war.

 

Die Daten werden ausschließlich zur Administration und Optimierung der Website verwendet. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Internet-Infrastruktur ausgewertet.

 

b) Innerhalb unseres Internetangebotes werden auch Cookies verwendet. Cookies sind kleine Datenpakete, die über den Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Sie dienen der Steuerung der Internetverbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten und machen den Besuch dadurch komfortabler. Durch die Verwendung von Cookies werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Manche Browser lassen bereits in der Grundeinstellung Cookies zu. Sollten Sie diese nicht wünschen, können Sie die Einstellung Ihres Browsers ändern. Wie dies erfolgt, entnehmen Sie bitte den Angaben des Herstellers. Sofern Sie sich gegen Cookies entscheiden, kann es vorkommen, dass Teile unseres Internetangebotes nicht genutzt werden können.

 

c) etracker: Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH www.etracker.com Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.  

Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

 

Eine Datenweitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Damit Ihre Daten nicht von den Webanalysediensten ausgewertet werden, können Sie auch die Do-Not-Track-Einstellung in Ihrem Browser aktivieren und so das Schreiben der Statistikinformationen und die Weiterleitung an unseren Webserver sowie der etracker GmbH verhindern. Wie Sie dies machen können, entnehmen Sie bitte den unten aufgeführten Angaben des jeweiligen Herstellers:

 

Mozilla Firefox

Internet Explorer

Safari

Google Chrome

Opera

d) Auf einigen Seiten können Sie in Eingabefelder personenbezogene Daten wie zum Beispiel Ihren Namen und Ihre Adresse eingeben. Diese Daten werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten überlassen haben.

Eine darüber hinausgehende Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt – außer in den Fällen, wo wir durch gesetzliche Vorschriften dazu verpflichtet sind – nur, wenn Sie uns hierzu eine Einwilligung erteilt haben. Auf einigen Webseiten haben Sie die Möglichkeit, eine solche Einwilligung zu erteilen. Dabei wird Ihnen von uns jeweils der Zweck angegeben, zu dem die Daten im Falle Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet werden. Ihre Einwilligung ist selbstverständlich freiwillig. Und Sie können jede erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Teilnehmende Institutionen / Spendenorganisationen

 

e) Auf unserem Spendenportal haben Sie  die Möglichkeit, freiwillig ein Profil für sich anzulegen, Daten dort abzuspeichern und bei Bedarf wieder abzurufen, beispielsweise Ihre Spendenprojekte. In solchen Profilen sind dann die von Ihnen eingegebenen Daten abgespeichert. Der Zugang zu Ihrem Profil ist durch ein Passwort geschützt. Sie können die Daten in Ihrem Profil jederzeit ändern. Für die Löschung von Profilen und Spendenprojekten wenden Sie sich bitte an die Pax-Bank. Die Pax-Bank behält sich vor, Spendenprojekte und Profile zu sperren und zu löschen, sofern diese den in den AGB beschriebenen Zwecken widersprechen.

 

f) Des Weiteren ist bei den Projekten die PCI-DSS-zertifizierte und MaSi-konforme Zahlschnittstelle der CardProcess eingebunden. Diese Zahlschnittstelle wird auf den Servern unseres Rechenzentrums FIDUCIA & GAD IT AG sowie der CardProcess gehostet und wickelt die Spendenzahlungen ab. Die vertraglichen Rechte und Pflichten werden hierbei vor Teilnahme an der Spendenplattform gesondert zwischen der Institution und der CardProcess vereinbart. Personenbezoge Daten des Spenders (Titel, Anrede, Vorname, Nachname, Firma, Straße, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail Adresse, Geburtsdatum) werden zum jeweiligen Spendenprojekt auf unserem Server gespeichert, falls der Spender eine Spendenquittung wünscht. Diese Daten werden Ihnen ausschließlich zweckgebunden überlassen, d.h. für die Spendenarbeit. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht, bzw. nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Spenders zulässig.

 

Spender

 

g) Im Rahmen der Spendenplattformhaben Sie die Möglichkeit, Spendenzahlungen durchzuführen, die über die PCI-DSS-zertifizierte und MaSi-konforme Zahlungsschnittstelle der CardProcess verschlüsselt abgewickelt werden. Die in der Spende enthaltenen Daten übermittelt die Bank unter Beteiligung der CardProcess und des Bankenrechenzentrums FIDUCIA & GAD IT AG an den Zahlungsempfänger. Die CardProcess stellt dem Zahlungsempfänger die Zahlungsdaten ganz oder teilweise zur Verfügung.

 

h) Falls Sie eine Spendenquittung wünschen, werden durch unsere Spendenplattform  die folgenden, personenbezogenen Daten erhoben:

 

  • Titel
  • Anrede*
  • Vorname*
  • Nachname*
  • Firma
  • Straße*
  • PLZ*
  • Ort*
  • Telefon
  • E-Mail Adresse*
  • Geburtsdatum*

 

Die mit * gekennzeichneten Datenfelder sind Pflichtfelder: Diese Daten werden zweckgebunden an die Spendenorganisation übermittelt, damit diese Ihre Spendenquittung ausstellen kann. Das Geburtsdatum dient der Prüfung der Volljährigkeit. Die e-Mail-Adresse wird zur schnellen elektronischen Kontaktaufnahme der Spendenorganisation mit dem Spender für Nachfragen, die zur Spendenzahlung bestehen, erbeten.

 

Minderjährige sind von der Spendenmöglichkeit rechtlich ausgeschlossen.

Ihre Rechte und weitere Informations- und Kontaktmöglichkeiten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht hinsichtlich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Auch haben Sie ein Einsichtsrecht in das Öffentliche Verfahrensverzeichnis, das weitere Angaben zu uns als verantwortlicher Stelle und zum Umgang mit Daten enthält.

 

Die Geltendmachung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.

 

Bitte wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten:

 

dsb@pax-bank.de
Pax-Bank eG
Christophstr. 35
50670 Köln
Telefon: 0221 / 1 60 15 -118
Telefax: 0221 / 1 60 15 -924

 

Hier erhalten Sie auch gerne weitere Informationen zum Datenschutz.

Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Von Zeit zu Zeit kann eine Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise notwendig werden, beispielsweise durch neue Angebote auf unserem Spendenportal. Wir werden Sie dann an dieser Stelle informieren.

Ausdrucken und Abspeichern dieser Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise können Sie unmittelbar ausdrucken und abspeichern, beispielsweise durch die Druck- bzw. Speicherfunktion in Ihrem Browser.

Stand: August 2016